• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 11. Sonntag im Jahreskreis

Hören Sie den Gottesdienst zum 11. Sonntag im Jahreskreis:

 
Eisenbahn-Weiche

Begrüßung

Auch heute begrüßen wir wieder alle, die über den Podcast mit uns verbunden sind. Wir hören Teile der Liturgie vom 11. Sonntag im Jahreskreis.
Gemeinsam wollen wir beginnen:
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Einführung

Alles fängt einmal klein an.
Und es ist noch nicht absehbar, was einmal daraus wird.
Trotzdem ist alles schon im Anfang enthalten.
Ein kleines Samenkorn – voller Kraft und Energie.

Lied

Gotteslob 803 – Kleines Senfkorn Hoffnung

Gebet

Herr, unser Gott.
Du hast das Samenkorn des Glaubens in uns eingepflanzt.
Gib, dass es aufgeht und wächst -
für uns und für andere.
Darum bitten wir dich. Amen.

Lied

Gotteslob 806 – Wenn Glaube bei uns einzieht

Evangelium

Markus-Evangelium 4, 26 – 34

Impuls

Das Leben gelingt, wenn wir die Samenkörner in uns wachsen und reifen lassen. Glaube ist zuerst und zutiefst Geschenk. Danke!

Fürbitten

Zu dir rufen wir:

 

Für alle, die an dich glauben:
Gib ihnen Kraft und Mut, dich zu bekennen in Worten und durch ihr Leben.

 

Für alle Erzieherinnen und Lehrkräfte:
Gib ihnen die nötige Sensibilität, damit die ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu Menschen mit Rückgrat heranwachsen.

 

Für alle, die sich klein und unscheinbar vorkommen:
Stärke ihr Selbstbewusstsein und lass sie ihre Fähigkeiten entdecken.

Vater unser

Für uns alle und für eine bessere, gerechtere Welt beten wir mit den Worten Jesu:
Vater unser…

Meditation

Nur eine Minute Zeit,
nur ein Schluck Wasser,
nur ein liebevoller Blick,
nur ein tröstendes Wort,
nur eine kleine Achtsamkeit,
nur ein aufnehmendes Hören,
nur ein zugewandtes Herz…

 

es ist oft nicht viel,
das einen Menschen leben lässt.

Lied

Gotteslob 386 – Laudate omnes gentes

Segen

Der Herr segne uns.
Er lasse uns wachsen im Glauben,
er lasse uns reifen in der Hoffnung,
er lasse uns verschwenderisch werden in der Liebe.

 

Das bewirke in uns der dreieinige Gott,
der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. Amen.

Verab-
schiedung

Wir wünschen allen einen schönen Sonntag.