• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Gottesdienst zum 1. Adventssonntag

Hören Sie den Gottesdienst zum Gottesdienst zum 1. Adventssonntag:

 
Die erste Kerze brennt

Begrüßung

Liebe Zuhörerinnen und Zuhörer,

 

zur Feier des Advents begrüße ich Sie alle sehr herzlich.
Über diesen Podcast können Sie an wichtigen Teilen unseres Gemeindegottesdienstes teilnehmen.

 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Lied

Gotteslob 223: Wir sagen euch an den lieben Advent

Einleitung

Mit meinem Gott überspringe ich Mauern –
Dieser Vers aus dem Psalm steht als Thema über dem neuen Jahr in unseren Gemeinden.

 

Wir suchen Wege über die Mauern,
die unser Leben umgeben.
Wir suchen nach Freiheit und Erlösung.
Wir suchen die Hilfe Gottes.

 

Der Advent ist diese Such-Zeit, die uns geschenkt wird.

Kyrie

Gotteslob 158: Tau aus Himmelshöhn

Gebet

Gott, unser Leben ist eingeschlossen.
Die Isolation ist groß.
Begegne du uns mit deiner befreienden Kraft
und komm uns zu Hilfe.

Lesung

Jesaja 63, 16b-17.19b.64,3-7

Impuls

Ich lebe hinter Mauern; ich lebe eingemauert.
Gott, kann ich mit dir über Mauern springen?

Lied

Mit meinem Gott spring ich über Mauern

Fürbitten

Wir bitten Gott um seine Erlösung:

 

Für alle, die darunter leiden, dass sie eingemauert sind in ihrem ganz konkreten Leben.

 

Für alle, die darunter leiden, dass sie eingemauert sind in der Eintönigkeit ihres Alltags.

 

Für alle, die darunter leiden, dass sie eingemauert sind im Los ihrer Krankheit oder Behinderung.

 

Für alle, die darunter leiden, dass sie eingemauert sind in ihrer Schuld.

 

Wir setzen auf Gott, der uns befreit, heute und an allen Tagen unseres Lebens.

Vater unser

beten

Schlussgebet

Gott,
wir danken dir für deine Stärkung.
Du hilfst uns zu Wegen,
die uns in die Freiheit führen.
Du bist mit uns.
Heute, immer, in Ewigkeit.

Lied

Gotteslob 218, 1.+5. Str.: Macht hoch die Tür

Segen

Gott, segne uns und die Unseren,
er schenke uns eine gute Zeit des Advents,
in der wir ihm näherkommen
und uns in der Freude auf ihn miteinander finden:
der Vater und der Sohn und der heilige Geist.

Einladung

Im DreiKlang und auf den Internetseiten finden Sie ausführlich beschrieben, wie wir den Advent unter Corona-Bedingungen begehen:
• Der mobile Adventskranz bringt jeden Samstag das Adventslicht in die Gemeinden.
• Die Tagesimpulse begleiten Sie durch jeden Tag.

 

Wir wünschen Ihnen allen eine gesegnete Adventszeit!