• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Sternsinger

Sternsinger

Foto: Michael Jaspers, Aachener Zeitung

Die Aktion Dreikönigssingen ist die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder. Durchgeführt wird sie im Namen des Kindermissionswerks „Die Sternsinger”, das seinen Sitz in Aachen hat. Träger ist auch der Bund der Katholischen Jugend (BDKJ). Die erste Aktion fand 1959 statt. St. Sebastian ist seit Anfang der 1960-er-Jahre dabei.

In den Tagen vor dem 6. Januar ziehen die Sternsinger durch die Gemeinden. Bundesweit sind es etwa 500.000 Kinder und Jugendliche, die als Heilige Drei Könige den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus” (C+M+B) zu den Menschen bringen und Geld für Not leidende Gleichaltrige sammeln. Mit dem Geld unterstützt werden zahlreiche Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa. Jedes Jahr gibt es ein besonderes Leitwort, und ein Beispielland steht im Mittelpunkt der Aktion. Über Informationen zu Beispielland und Motto lernen Kinder in Deutschland die Lebenssituation Gleichaltriger kennen und können so Zusammenhänge in der „Einen Welt” besser verstehen. Diese Informationen finden sich auch auf der Homepage des Kindermissionswerks.

In St. Sebastian beteiligen sich jedes Jahr viele Kinder an der Aktion. In vier Gruppen ziehen sie drei Tage lang vormittags und nachmittags durch die Gemeinde. Sie sammeln Geld, das einem Projekt des Kindermissionswerks zukommt, welches der Eine-Welt-Kreis auswählt.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen, die sich für Kinder in der Welt einsetzen möchten. Oft stapfen auch Kinder im Vorschulalter tapfer mit durch Eis und Schnee, Jugendliche sind bereit Gruppenleiter zu werden. Für die Gemeindemitglieder liegen Listen aus, wann sie die Sternsinger erwarten können.

Den feierlichen Abschluss jeder Aktion bildet die Sternsingermesse.

Sie findet am Sonntag nach den drei Aktionstagen statt und wird von den Sternsingern mitgestaltet.

Die Aktion Dreikönigssingen 2017 ist geschafft!
Wir bedanken uns bei allen, die uns freundlich empfangen und durch ihre Spende unterstützt haben. Ein besonderer Dank gilt rund 40 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben. Wir freuen uns sehr, weiterhin ein Nothilfeprogramm für syrische Flüchtlingskinder im Libanon mit den im Januar 2017 gesammelten 7.076,54 Euro unterstützen zu können. Hier finden Sie einen aktuellen Bericht mit neuen Informationen zum laufenden Projekt im Libanon.