• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite
kfd

Maastricht zwischen Innovation und Tradition

Tagestour am 29. Juni 2019
Leitung:
Dr. Carmelita Lindemann, Historikerin

Maastrichts Stadtsilhouette ist bekannt. – weithin sichtbar sind die Türme der Servatiusbasilika und der Liebfrauenbasilika. Sie sind ein Symbol der liebevoll erhaltenen Altstadt Maastrichts und Zeugen der mittelalterlichen Stadtgeschichte. An der gegenüberliegenden Flussseite der Maas befindet sich das Centre Céramique. Es entstand als innovatives Stadtviertel auf der Industriebrache der ehemaligen Keramikindustrie.
Wir begeben uns auf Spurensuche und durchstreifen zunächst das neue Stadtviertel. Von dort aus begeben wir uns in die historische Altstadt.
Der Spaziergang endet am alten Binnenhafen. Dauer: ca. 3,5 Stunden mit etwa ½ Stunde Pause

Hinweis: Ausflug für Menschen, die „gut zu Fuß” sind! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kosten: ca. 20,- Euro für Fahrt und Führung

Anmeldungen bei Marion Geilenkirchen: