• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Weltmissionssonntag am 27.10.2019

Der Weltmissionssonntag am 27. Oktober ist die größte Solidaritätsaktion der Katholiken weltweit. Mehr als 100 päpstliche Missionswerke auf allen Kontinenten sammeln an diesem Sonntag für die pastorale und soziale Arbeit der Kirche in den 1.100 ärmsten Diözesen. Gläubige weltweit setzen damit ein Zeichen der Hoffnung für die Ärmsten und Bedürftigsten in Afrika und Asien.

Schwerpunktregion ist in diesem Jahr Nordostindien. Mehr als drei Wochen lang sind missio-Projektpartnerinnen und -partner aus Nordostindien vom 3.-27.10. in deutschen Diözesen zu Gast. Sie werden bei Veranstaltungen und in Vorträgen in den Gemeinden unter anderem von der Situation der Christen in ihrer Heimat berichten.

Das Team des Eine-Welt-Kreises gestaltet den Morgengottesdienst in St. Philipp Neri, 11:30 Uhr, und den Abendgottesdienst in St. Sebastian, 19:00 Uhr, am 27.10. zum Thema des Weltmissionstages „Wir sind Gesandte an Christi statt” (2 Kor 5,20).
Herzliche Einladung zu diesen besonderen Gottesdiensten.
Weitere Infos unter www.missio-hilft.de

Für den Vorbereitungskreis des Weltmissionssonntages Annegret Lappessen