• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Pfarrgemeinde
St. Sebastian Aachen-Hörn

Herzlich willkommen auf der Hörn!

Hier in Aachens Westen liegt unsere Pfarrei St. Sebastian, die nicht nur örtlich, sondern auch personell eng mit der Priestergemeinschaft des Oratoriums des hl. Philipp Neri verbunden ist.

Auf unseren Internetseiten können Sie uns näher kennenlernen. Alle Gruppen, die unsere Gemeinde beleben und gestalten, stellen sich Ihnen vor. Ein reich gefüllter Veranstaltungskalender hält bestimmt auch für Sie etwas Passendes bereit. Und wer sich mehr für das Historische unserer Gemeinde interessiert, auch der wird bei uns fündig. Hier finden Sie auch einen Kirchenführer, der Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Gemeinde gibt.

Das Pfarrbüro ist in den Sommerferien vom 19. bis 26.8.2019 geschlossen.
Egal, ob Sie eine Messe bestellen, einen Tauftermin vereinbaren möchten, oder sonst ein Anliegen haben: Sie können sich an das Pfarrbüro von St. Konrad wenden.

Top-Themen-Übersicht

(urlaubs)wünsche

Urlaubwünsche Einen erholsamen Sommer, der uns den Blick für das Wesentliche öffnet und uns Kraft für den Alltag gibt, wünscht Ihnen im Namen der Gemeindeleitung der Pfarreien St. Konrad mit Philipp Neri, St. Peter und St. Sebastian

Brigitte Pankert

Leitgedanken-Archiv

Pfarrfest 2019

Das Pfarrfest in St. Sebastian findet am 8.9.2019 vor der Kirche statt.

Wir beginnen am Abend vorher, Samstag, dem 7.9.2019, um 18:00 Uhr in der Kirche St. Sebastian mit einem Chill-In mit Musik von verschiedenen Chören.

Danach wird das Bierfass angestochen und es gibt wie in den vergangenen Jahren Frikadellen mit Brötchen.

Das Programm am Sonntag beginnt um 11:30 Uhr mit dem Gottesdienst, danach öffnen die Buden mit Speisen und Getränken, danach die beliebten Kinderspiele.

Für die Cafeteria bitten wir um Kuchenspenden, für den Flohmarkt dürfen Gegenstände, die noch brauchbar und anbietbar sind, im Pfarrbüro abgegeben werden.

Wir laden alle herzlich ein, am Pfarrfest mitzumachen und teilzunehmen!

Für das Vorbereitungsteam
Paul Müller

Vom Leben und Sterben

Vier Abende mit Vortrag und Gespräch in der GdG Aachen-Nordwest

Der Impuls zu dieser Reihe entstand beim Austausch aller Pfarreiräte unserer GdG.
Es ist uns wichtig, im Vielerlei unserer täglichen Beschäftigungen den Blick auf ‚Basis-Themen’ zu lenken, die schnell untergehen oder verdrängt werden. Daher laden wir alle Interessierten ein, sich mit uns den grundsätzlichen Fragen von Leben und Sterben zuzuwenden, die sich quer durch unsere Lebensbereiche ziehen.

Die Themen, Referenten, Termine und Orte lauten:

  • Der Tod als die andere Seite des Lebens.
    Zudem die Glaubensfrage, was Gericht und Himmel für uns bedeuten?

    Referent: Prof. Dr. Otmar Meuffels
    Dienstag, 17.9.2019, 19:30 Uhr, Laurentiushaus, Laurentiusstr. 77

  • Wer entscheidet was?
    Fragen an die Medizin (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Organspende…)

    Referentin: Dr. med. Stefanie Fröschen-Behrens (Fachärztin für Allgemeinmedizin)
    Dienstag, 1.10.2019, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7

  • Testamentsgestaltung und gesetzliche Erbfolge

    Referent: Georg Jacquemain (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Erbrecht)
    Dienstag, 5.11.2019, 19:30 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus, Horbacher Str. 52

  • Wohin gehen wir? Vom Loslassen und Gehalten-werden
    Fragen an den Glauben

    Referentin: Pastoralreferentin Barbara Geis
    Dienstag, 19.11.2019, 19:30 Uhr, Gemeindezentrum Philipp-Neri, Philipp-Neri-Weg 7

An allen Abenden wird uns von kompetenter Seite zunächst ein Einstieg in Form eines Vortrages gegeben. Danach können alle in einen Austausch eintreten, bei dem Fragen und Vertiefungen zum Thema ihren Platz haben.

Nach etwa 90 Minuten sollen diese Abend jeweils zu Ende gehen. Natürlich ist der Eintritt frei.

Wie freuen uns auf sehr unterschiedliche Aspekte zu dem einen Thema: Vom Leben und Sterben.

J. Voß, GdG-Leiter

Erntedankgottesdienst 2019

Sorge-Recht für die Schöpfung

Wir alle tragen Verantwortung für die Schöpfung, die uns anvertraut ist. Was heißt diese Fürsorge für Luft und Erde, für Wasser und Land, für Licht und Energie, für Tiere und Pflanzen und für uns Menschen heute? Wir schauen aus der Perspektive verschiedener Berufe und Generationen auf diese Frage und wollen dieser Verantwortung einen gemeinsamen Ausdruck verleihen.

Am Sonntag, 6. Oktober 2019, feiern wir mit allen sechs Gemeinden unserer GdG Erntedank. Wir beginnen um 11:00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst auf dem Bioland-Hof Gut Paulinenwäldchen, Zum Blauen Stein 26-34, 52070 Aachen.

Anschließend laden wir alle ganz herzlich zu einem gemeinsamen Picknick ein. Bitte bringen Sie ein paar Leckereien – am besten als Fingerfood – mit, die Sie mit anderen teilen können, sowie Ihr eigenes Geschirr. Für Getränke ist gesorgt.

Die Kinder haben im Rahmen einer Aktion die Möglichkeit, sich einen behutsamen und wertschätzenden Umgang mit Pflanzen und Erde anzueignen.

Wichtige Information zum Parken

Um den Hof stehen sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Deshalb bitten wir Sie, sich zu Fahrgemeinschaften zusammenzuschließen ggf. auf das Fahrrad umzusteigen.

Bei Regen ...

Falls es regnen sollte, feiern wir den Gottesdienst in der Kirche St. Laurentius. Das erfahren Sie am Samstag, 5. Oktober, ab 18:00 Uhr auf unseren Webseiten und auf dem Anrufbeantworter im Pfarrbüro St. Martinus (0241-93100-20).

Top-Themen-Archiv