• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Pfarrgemeinde
St. Sebastian Aachen-Hörn

Herzlich willkommen auf der Hörn!

Hier in Aachens Westen liegt unsere Pfarrei St. Sebastian, die nicht nur örtlich, sondern auch personell eng mit der Priestergemeinschaft des Oratoriums des hl. Philipp Neri verbunden ist.

Auf unseren Internetseiten können Sie uns näher kennenlernen. Alle Gruppen, die unsere Gemeinde beleben und gestalten, stellen sich Ihnen vor. Ein reich gefüllter Veranstaltungskalender hält bestimmt auch für Sie etwas Passendes bereit. Und wer sich mehr für das Historische unserer Gemeinde interessiert, auch der wird bei uns fündig. Hier finden Sie auch einen Kirchenführer, der Ihnen einen kurzen Überblick über unsere Gemeinde gibt.


Top-Themen-Übersicht

Grenzenlos – was ist grenzenlos?

grenzenlos

Vielleicht das Meer, das ein einziger Blick gar nicht zu fassen vermag und das überganglos mit dem Horizont verschwimmt.

Schnell ein Foto als Erinnerung an diesen Moment gemacht, wohl wissend, dass sich ein Augenblick, mit allen Eindrücken und Gefühlen, die ihn ausmachen, nicht in den Dimensionen eines Bildes einfangen lässt.

Grenzenlos? Die Ferienzeit war es zumindest nicht. Sie war begrenzt auf wenige Tage, aber in denen durfte ich grenzenlos genießen. Im alltäglichen Leben sieht das schon anders aus: Normen, Vorschriften, Zwänge und, und, …und manches erscheint mir grenzwertig.

Aber wie ist das mit meinem Glauben? Ist der wenigstens unbegrenzt, also grenzenlos? Oder stoße ich auch da an Grenzen, an Grenzen des Zweifels, von mir selbst aufgerichtet, aus dem Vergleich mit denen, die ohne Glauben bestens, erfolgreich und glücklich leben?

Oder könnten die glückseligen Momente, die ich in Ferien erleben durfte, Zeichen Gottes sein, die mich seine Größe und Liebe erahnen lassen?

Gott ist grenzenlos. Er ist in allem, durchdringt alles – auch mich – hat keinen Anfang und nimmt kein Ende. Er ist unerschöpflich, verbraucht sich nicht, war schon immer da und ist doch immer wieder neu. Für mein begrenztes Verstehen: einfach unfassbar.

Sr. Irmtraud

Leitgedanken-Archiv

„grenzenlos”

Gemeinschaft der Gemeinden in Aachen Nord-West wird: GdG grenzenlos

Erinnern sie sich noch ans Frühjahr? Dahaben wir Sie gebeten, uns dabei zu helfen, einen neuen Namen für unsere GdG zu finden, einen Namen, der über unsere GdG mehr aussagt als eine geografische Bezeichnung (Nordwest). Dazu hat es einen Wettbewerb gegeben, bei dem rund 50 Vorschläge für einen anderen Namen eingegangen sind. Lange Diskussionen, viele Überlegungen, viele Meinungen und eine Abstimmung im GdG Rat haben zu einem neuen Namen geführt: GdG grenzenlos. Dieser Name trägt dem Rechnung, dass die sechs Gemeinden, die unsere GdG bilden (St. Heinrich, St. Konrad mit Philipp Neri, St. Laurentius, St. Martinus, St. Peter und St. Sebastian), jede Menge Grenzlinien aufweisen zwischen gewachsenen Pfarrgrenzen, aber auch zu unserem Nachbarland Niederlande; gleichzeitig steigt die Bereitschaft unserer Gemeinden, die Grenzen der einzelnen Kirchengemeinden zueinander als grenzenlos zu betrachten und enger zusammenzuarbeiten. Beim gemeinsamen Erntedankgottesdienst unserer GdG haben wir dann den Namen der GdG grenzenlos offiziell bekannt gemacht. Als Siegerin des „Wettbewerbs” wurde Frau Verena Bauwens mit einem Präsentkorb geehrt.

Das „grenzenlos” wollen wir ab sofort mit Leben füllen. Wo sind wir als Christinnen und Christen gefordert, Grenzen zu überwinden? Denn Grenzen gibt es nicht nur im geografischen Sinne, sondern auch im religiösen und menschlichen Sinn.

In Zukunft wird man unsere Internetseite auch unter dem Namen: gdg-grenzenlos.de finden können.

Christiane Jürgens

Top-Themen-Archiv